Kontakt

Das Bad für alle Fälle
Sicherheit und Komfort als Investition in die Zukunft

Heute schon an morgen denken.
Gestalten Sie Ihr Zuhause nutzerfreundlich und ohne Barrieren, damit Sie möglichst lange selbstständig und selbstbestimmt in Ihrer vertrauten Umgebung leben können.

Mit fortschreitendem Alter, aber auch nach einer Rehabilitation oder bei körperlichen Einschränkungen, steigt der Bedarf an Sicherheit und Komfort - auch im Badezimmer!
Barrierefreie Bad-Lösungen nutzen aber auch immer mehr Familien, denn der hohe Qualitätsstandard und die große Sicherheit sind Investitionen in die eigene Zukunft. Barrierefreies Wohnen ermöglicht Ihnen ein Wohnumfeld, das auch noch morgen Ihren Bedürfnissen entsprechen wird.

Mit einem speziellen 60plus-Programm bieten wir Ihnen Lösungen für Badkonzepte, die auch den Ansprüchen und Anforderungen des fortgeschrittenen Alters gerecht werden, und dabei alle Standards an Design und Komfort erfüllen.

  • Bodengleiche Duschwannen, stufenlose Einstiegsflächen und verstellbare Duschsitze sorgen für ein unbeschwertes Duschvergnügen
  • Haltegriffe, rutschfeste Oberflächen und Beläge, Arm- und Kopfstützen geben Hilfestellung, nicht nur beim Baden
  • Ergonomisch angepasste Badelemente erfüllen den hohen Sicherheitskomfort

Übrigens:
Trotz der Erfüllung der Bedürfnisse nach Sicherheit und Stabilität, kann ein barrierefreies Bad schön und geschmackvoll gestaltet werden. Als absolute Komfortzone sollte im Bad nicht auf stimmungsvolle Details und Wellness-Gefühl verzichtet werden.

Wir geben Ihnen Sicherheit, Mobilität und Lebensqualität. Baddesign ohne Barrieren.
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Altersgerechter Umbau wird gefördert!

Als Anreiz stehen zahlreiche Fördertöpfe in der EU, beim Bund, den Ländern und Gemeinden zur Verfügung, die abhängig von der individuellen Situation genutzt werden können. Fast alle Fördermittel müssen aber zwingend vor Beginn der Umbaumaßnahme beantragt werden.

Die kfw-Bank bietet seit dem 01.04.2009 das Förderprogramm 155 „Altersgerecht Umbauen - Wohnraum Modernisieren“ an und finanziert mit zinsgünstigen Krediten alle Maßnahmen, die Menschen unabhängig von Alter und jeglicher Einschränkung eine selbstbestimmte Lebensführung ermöglicht.

Altersgerecht Umbauen - Kredit 155

Seit dem 01.05.2010 gibt es sogar noch einen Extra-Zuschuss zur Barrierereduzierung (Zuschuss 455).

Zuschuss 455